MSJ
Bild_4 Bild_3 Bild_19 Bild_23 Bild_10 Bild_12

Besuchen Sie uns auf facebook

gefördert aus Mitteln der Landeshauptstadt München

 

Ferienfreizeit Inzell
Winterspaß mit der MSJ...
... jetzt anmelden

MSJ-Magazin 3/2017
Mit der MSJ internationale Wege
gehen, lesen Sie hier...

Städteolympiade
Kick-off mit Prominenz für die Veranstaltung
2018. Mehr dazu...

Neues Freistellungsgesetz
seit 01. April 2017
...hier informieren

MSJ-Newsletter
Oktober-Ausgabe
lesen oder auch gleich abonnieren!

Gesucht:
MitarbeiterInnen für Vereine - wo?
Hier erfahrt Ihr mehr...

Vereinssport-angebote für junge Flüchtlinge
MSJ freut sich über viele weitere Anträge
zum Fördertopf.

Neuer Service zum
erweiterten Führungszeugnis: Abholung per Boten
weiter

Eisfestival in neuem Gewand

alle Fotos: Herbke

Nach dem erfolgreichen 25-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr beschreitet das MSJ-Eisfestival 2017 neue Wege. Um bei winterlichem Wetter dem Eissport zu frönen, wurde die Veranstaltung zwei Wochen nach hinten auf den 9. Dezember gelegt. Nachdem in den vergangenen Jahren eher herbstliche Temperaturen, nicht selten im zweistelligen Bereich, das Eis und vor allem den Skibob-Hügel und die Schneespiele-Station zum Schmelzen brachten, erhoffen sich die Veranstalter der Landeshauptstadt und der Münchner Sportjugend ein Eisfestival, bei dem es vielleicht wieder einmal schneit und damit das passende Ambiente geboten ist.

Der neue Termin ist jedoch bei Weitem nicht die einzige Änderung. Erstmals findet das Eisfestival an einem Samstag statt. Dazu liegt der Beginn mit 16.15 Uhr am späteren Nachmittag und es geht bis in den Abend hinein - das Ende ist für 21.30 vorgesehen.

Auch inhaltlich hat man sich etwas einfallen lassen. Als Grundgerüst bleibt das hervorragende Programm der Münchner Eisportvereine. Von Eiskunstlauf über Eisschnelllauf, Eishockey, Freestyle und Shorttrack werden der Eis- und Rollsportclub München, Münchner Eislauf-Verein v. 1883, SLIC München, EHC München und Blackbird/Ice Freestyler München-Ost wieder tolle Demonstrationen darbieten. Zudem sind der Skibob-Hügel des Skibob-Club München 1961 (so Petrus denn will) und die Spielestation des Freizeitsportabteilung des Referats für Bildung und Sport weitere feste Bestandteile. Neu dabei sind die Freunde des Deutschen Eisstockverbandes e. V., bei denen man sein Können im Umgang mit Stock und Daube unter Beweis stellen kann.

Darüber hinaus wird es ein großes Mitmachprogramm für Klein und Groß mit tollen Preisen geben: Hierfür stellt die MSJ eine Rallye zusammen, bei der an verschiedenen Stationen der teilnehmenden Vereine für das Lösen verschiedener sportlicher Aufgaben Punkte gesammelt werden können. Gleichzeitig kann man aktiv einen Einblick in die verschiedenen Sportarten bekommen. Wer gefallen daran findet, kann sich direkt bei den Vereinen über die Trainingszeiten informieren.

Auf der Bühne haben neben den Eissportvereinen auch weitere Klubs oder einzelne Sparten aus Vereinen die Möglichkeit, sich vorzustellen. Hierzu gibt es drei Zeitfenster, in denen jeweils das Eis aufbereitet wird. Wer Interesse hat, kann sich gerne mit der MSJ in Verbindung setzen.

Weitere Angebote für die "Teens", die in den vergangenen Jahren gefühlt etwas zu kurz kamen, bringt die MSJ durch ein interaktives Konzept auf den Weg. In einer "Youtube-Ecke" kann man Grußbotschaften senden, die dann über die Social-Media-Kanäle der MSJ verbreitet werden. Teilen und Liken erwünscht! Natürlich auch für alle anderen Altersklassen. Als Highlight zum Abschluss rockt ein angesagter DJ bei einer Eis-Disco am Abend erstmals das Eishockeyfeld. Das neue Gewand des Eisfestivals bietet Eisvergnügen für jeden!


In Kooperation mit der       Mit freundlicher Unterstützung von

Beteiligte Münchner Vereine und Institutionen:

Landeshauptstadt München / Sportamt (Freizeitsport)
Sachsenstr. 2, 81543 München
Tel.: 089 44488287-21, Fax: 089 44488287-22
E-Mail: freizeitsport@muenchen.de
www.sport-muenchen.de

 

Bayerischer Eissport-Verband (BEV)
Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München
Tel.: 089 157992-0, Fax: 089 157992-20
www.bev-eissport.de

Eishockeyclub München e.V. (EHC)
Spiridon-Louis-Ring 3, 80809 München
Tel.: 089 306691-00, Fax: 089 306691-04
E-Mail: http://www.ehc-muenchen.com/ehc-nachwuchs@gmx.de
www.ehc-muenchen.com

Eis- und Rollsportclub München e.V. (ERC)
Gabriele Reitner
Am Kapuzinerhölzl 39a, 80992 München
Tel.: 089 156704
E-Mail: kontakt@erc-muenchen.de
www.erc-muenchen.de

Münchener Eislaufverein v. 1883 e.V. (MEV)
Staudinger Str. 17, 81735 München
Tel. 089 679090-68, Fax 089 679090-69
E-Mail: geschaeftsstelle@mev-1883.de
www.mev-1883.de

Skibob-Club München 1961 e.V.
Isarstr. 3, 85579 Neubiberg
Tel. 089 4484151

SLIC München e.V.
Hofangerstr. 50a, 81735 München
Tel: 089 6892857, Fax: 089 6803852
www.slic.de

Freunde des Deutschen Eisstockverbandes e.V.
www.foerderverein-desv.de

 

Ice Freestyler München-Ost
www.icefreestyler.de