MSJ
Bild_27 Bild_22 Bild_23 Bild_11 Bild_20 Bild_14

Besuchen Sie uns auf facebook

gefördert aus Mitteln der Landeshauptstadt München

 

MSJ-Magazin 4/2017
MSJ inside: Eine Halbzeitbilanz. Das und noch viel mehr,
lesen Sie hier...

MSJ-Newsletter
Dezember-Ausgabe
lesen oder auch gleich abonnieren!

Ferienfreizeit Inzell
Winterspaß mit der MSJ...
... jetzt anmelden

Neue Zuschussrichtlinien
ab 01.01.2018
hierzu mehr...

Städteolympiade
Pate Paul Barth im Portrait. Dies und mehr Interessantes
zum Event in 2018...

Neues Freistellungsgesetz
seit 01. April 2017
...hier informieren

Gesucht:
MitarbeiterInnen für Vereine - wo?
Hier erfahrt Ihr mehr...

Vereinssport-angebote für junge Flüchtlinge
MSJ freut sich über viele weitere Anträge
zum Fördertopf.

Neuer Service zum
erweiterten Führungszeugnis: Abholung per Boten
weiter

Jugendleiterlehrgang zum Erwerb der Jugendleiter-Card


Wissenswertes von von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zuschusswesen

 

Die Münchner Sportjugend bietet drei Mal
im Jahr einen Lehrgang zum Erwerb der Jugendleiter-Card (Juleica) an. In den jeweils zweitägigen Lehrgängen werden wichtige Bereiche der Jugendarbeit im Sportverein angesprochen. Die Themen reichen von Aufsichtspflicht und Versicherungsfragen in der Jugendarbeit über konkrete Spielbeispiele und eine theoretische Einführung in die Pädagogik und Psychologie bis hin zum Zuschusswesen der Münchner Sportjugend für Maßnahmen der überfachlichen Jugendarbeit.

Die Teilnahme am Lehrgang berechtigt zum Erwerb einer Jugendleiter-Card (Juleica). Mit dieser Karte können bei der MSJ höhere Zuschüsse für die Betreuer beantragt werden. Außerdem gibt es einige Vergünstigungen für die InhaberInnen der Juleica.
Nähere Informationen zu den Qualitätsstandards sowie zur Antragstellung gibt es hier ...

Termine 2018 im Überblick

Lehrgang

Datum

Uhrzeit

Ort

Anmeldung


Juleica
20101JUL0118


06.01.18
07.01.18


9.00-ca. 18.00 Uhr
9.00-ca. 18.00 Uhr


Sportschule Oberhaching
Im Loh 2, 82041 Oberhaching


zur Anmeldung


Anmeldeschluss: 17.12.2017


Juleica
20101JUL0218


05.05.18
06.05.18


9.00-ca. 18.00 Uhr
9.00-ca. 18.00 Uhr


Sportschule Oberhaching
Im Loh 2, 82041 Oberhaching


zur Anmeldung


Anmeldeschluss:
23.04.2018


Juleica
20101JUL0318


20.10.18
21.10.18


9.00-ca. 18.00 Uhr
9.00-ca. 18.00 Uhr

 

Sportschule Oberhaching
Im Loh 2, 82041 Oberhaching


zur Anmeldung


Anmeldeschluss:
08.10.2018

Juleica-Lehrgang auf einen Blick


Zielgruppe

JugendbetreuerInnen, JugendleiterInnen und MitarbeiterInnen in den Münchner Sportvereinen, die am Erwerb des Jugendgruppenleiter-Ausweises interessiert sind (Mindestalter: 16 Jahre)

Teilnahme-voraussetzungen

1. Mitgliedschaft in einem Münchner Sportverein

2. Vorlage einer Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 3 Jahre)
Dieser kann auch über die MSJ absolviert werden (siehe Ausschreibung).

3. Bestätigung des entsendenden Vereins über eine kontinuierliche, mindestens 20-stündige Praxisbegleitung

4. Mindestalter: 16 Jahre

Inhalte

Überfachliche und sportbezogene Freizeitangebote, Rechts- und Versicherungsfragen, Aufsichts- und Sorgfaltspflicht, Pädagogik und Psychologie, Mitbestimmungsmöglichkeiten Jugendlicher, Sozialisation in der Jugendgruppe, Verbandsstrukturen, Zuschüsse für die Jugendarbeit

Methoden

Gruppenarbeit, praktische Übungen, Lehrgespräche, Spiele und Diskussion wechseln entsprechend den Inhalten

Teilnahmegebühr

13,00 Euro, inkl. 2 Mittagessen und Lehrgangsmaterialien

Mitzubringen

Sportbekleidung, Badesachen, Turnschuhe, Handtuch/Waschzeug

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Qualinet des BLSV (siehe Link nebem dem jeweiligen Lehrgang).
Bei Jugendlichen unter 18 Jahren ist auf der Anmeldung die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten ca. zehn Tage vor Lehrgangsbeginn eine Bestätigung mit Programm.

 

 

Kontakt für Fragen und weitere Informationen

Münchner Sportjugend im BLSV
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
E-Mail: ausbildung@msj.de
Tel.: 089 15702-206
Fax: 089 15702-204