MSJ
Bild_24 Bild_15 Bild_8 Bild_4 Bild_10 Bild_2

Besuchen Sie uns auf facebook

gefördert aus Mitteln der Landeshauptstadt München

 

Aktuelle Stellenaus-schreibungen
BFDlerIn und PraktikantIn "Soziale Arbeit" gesucht
...hier informieren

Neues Freistellungsgesetz
seit 01. April 2017
...hier informieren

Ab in die Ferien
Jubis in den Sommerferien
...jetzt anmelden!

MSJ-Newsletter
Juni-Ausgabe
lesen oder auch gleich abonnieren!

MSJ-Magazin 2/2017
WhatsApp oder wie kommuniziert man heute im Sport? Dies und
mehr, lesen Sie hier...

Gesucht:
MitarbeiterInnen für Vereine - wo?
Hier erfahrt Ihr mehr...

Städteolympiade
MSJ erhält Zuschlag für die Ausrichtung
2018. Mehr dazu...

Vereinssport-angebote für junge Flüchtlinge
MSJ freut sich über viele weitere Anträge
zum Fördertopf.

Neuer Service zum
erweiterten Führungszeugnis: Abholung per Boten
weiter

"HILFE FÜR KIDS"

Beitragsnachlässe bei der Münchner Sportjugend

Neben dem Bildungspaket und der Bezuschussung von überfachlichen Maßnahmen und Anschaffungen haben Münchner Sportvereine auch die Möglichkeit, Zuschüsse beim Spendenprojekt "Hilfe für Kids? des Kreisjugendring München-Stadt zu beantragen. "Hilfe für Kids" ermöglicht sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen u.a. die Teilnahme an Ferienfahrten oder internationalen Jugendbegegnungen der Münchner Sportvereine, indem der Teilnahmebeitrag (max. 350 Euro) mit bis zu 75 % bezuschusst wird.

Es werden ausschließlich Kinder und Jugendliche gefördert, die im Besitz eines gültigen München-Passes sind.

Der München-Pass ist in der jeweils zuständigen Außenstelle des Sozialamts bzw. im Sozialbürgerhaus des Wohnviertels erhältlich. Zahlreiche Einrichtungen gewähren InhaberInnen des München-Passes Vergünstigungen. Eine Liste findet man im Internet unter www.muenchen.de.

Wer bekommt den München-Pass?

  • Empfänger von laufender Sozialhilfe zum Lebensunterhalt und / oder Empfänger von Arbeitslosengeld oder -hilfe sowie deren Familienangehörige, wenn diese kein eigenes Einkommen haben
  • Personen, deren Einkommen den Sozialhilfe-Bedarfssatz nicht überschreitet
  • Grundwehr- und Zivildienstleistende, die ihren Dienst in München leisten
  • TeilnehmerInnen am Freiwilligen Sozialen Jahr


Die Antragstellung für die Sonderförderung "HILFE FÜR KIDS" erfolgt über den Sportverein. Antragsberechtigt sind alle Sportvereine sowie alle Fachkreisjugendleitungen im BLSV Kreis München-Stadt. Grundlage der Bezuschussung ist der vollständig ausgefüllte Antrag.

Das Antragsformular (Sonderförderung "HILFE FÜR KIDS") gibt es hier.
Weitere Informationen können den Richtlinien "HILFE FÜR KIDS" entnommen werden.
Nähere Infos zum Spendenprojekt sind unter www.hilfe-fuer-kids.de erhältlich.