MSJ
Bild_25 Bild_17 Bild_4 Bild_10 Bild_9 Bild_3

Besuchen Sie uns auf facebook

gefördert aus Mitteln der Landeshauptstadt München

 

MSJ-Magazin 4/2017
MSJ inside: Eine Halbzeitbilanz. Das und noch viel mehr,
lesen Sie hier...

MSJ-Newsletter
Dezember-Ausgabe
lesen oder auch gleich abonnieren!

Ferienfreizeit Inzell
Winterspaß mit der MSJ...
... jetzt anmelden

Neue Zuschussrichtlinien
ab 01.01.2018
hierzu mehr...

Städteolympiade
Pate Paul Barth im Portrait. Dies und mehr Interessantes
zum Event in 2018...

Neues Freistellungsgesetz
seit 01. April 2017
...hier informieren

Gesucht:
MitarbeiterInnen für Vereine - wo?
Hier erfahrt Ihr mehr...

Vereinssport-angebote für junge Flüchtlinge
MSJ freut sich über viele weitere Anträge
zum Fördertopf.

Neuer Service zum
erweiterten Führungszeugnis: Abholung per Boten
weiter

Städteolympiade 2008

Der olympische Gedanke war in München!

Mit dem ersten Maiwochenende 02. - 04. Mai gehen - aus Sicht der Münchner Sportjugend - erfolgreiche und erlebnisreiche Tage zu Ende und damit die IX. Städteolympiade 2008.

An diesem Wochenende 2008, trafen sich rund 550 Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren aus Frankfurt, Halle, Karlsruhe, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart in der bayerischen Landeshauptstadt zur IX. Städteolympiade. Bei diesem breitensportlichen Städtevergleich, der nach 1992 nun zum zweiten Mal in München - diesmal in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Landeshauptstadt München - durchgeführt wurde, ermittelten die jungen SportlerInnen in den Sportarten Basketball, Fußball, Handball, Judo, Schwimmen und Tischtennis ihren "(Städte-)Olympiasieger".

Nach der Anreise der Delegationen und dem Bezug der Klassenzimmer in der Städt. Elly-Heuss-Realschule und dem Abendessen im Anton-Fingerle-Bildungszentrum, konnten sich die Jugendlichen bei einer "Sockenparty" schon einmal kennen lernen. Die feierliche Eröffnung der IX. Städteolympiade folgte im Anschluss, um 22.00 Uhr, mit der Übergabe des "Olympischen Feuers" und der "Olympischen Flagge" an die Münchner Sportjugend durch den Gastgeber der Städteolympiade 2006 - die Sportjugend Halle.

Am Samstag begannen die Wettkämpfe in den sechs Sportarten um 9.00 Uhr. Gemäß dem Motto der diesjährige Städteolympiade "Spiele der kurzen Wege" fanden diese alle im Münchner Stadtteil Giesing statt - im Anton-Fingerle-Bildungszentrum (Basketball, Fußball, Judo Schwimmen), in der Städt. Elly-Heuss-Realschule (Handball) und in der Hauptschule an der Perlacher Str. (Tischtennis) - und ließen die Veranstaltung zu einer großen Jugendbegegnung werden.

Alle Wettkämpfe wurden Fair von den Teilnehmern bestritten und konnten ohne große Zwischenfälle durchgeführt werden. Beim Basketball, Fußball, Handball und Judo erlitten einige Teilnehmer Blessuren, die jedoch umgehend behandelt wurden, so dass alle Verletzten am Ende des Tages wieder bei ihren Mannschaften waren.

Einen wahrlich olympischen Abschluss fand die Städteolympiade am Abend im Originalaustragungsort der Olympischen Sommerspiele von 1972. Für die Abschlussfeier und Siegerehrung ging es in das Münchner Olympiastadion. Nach dem Einlauf der AthletInnen wurden den Siegern die Medaillen von Sportler aus der Region, die bereits national und international sehr erfolgreich waren, überreicht. Aus Münchner Sicht schnitten die Fußballer mit ihrem 1. Platz am Erfolgreichsten ab - aber auch die TeilnehmerInnen bei den anderen Sportarten (2. Platz Judo, 3. Platz Tischtennis, 4. Platz Schwimmen, 5. Platz Basketball, 7. Platz Handball) erzielten beachtliche Erfolge.

Am Sonntag hieß es dann für alle wieder: Sachen packen und Heimreise antreten. Ein Teil der Jugendlichen machten noch einen Abstecher zur Allianz Arena und ließen sich durch die Katakomben des neuen Stadions des FC Bayerns führen.

Ziel war es, den Jugendlichen einen erlebnisreichen Aufenthalt vom 2. - 4. Mai in München zu bieten - mit fairen und spannenden Wettkämpfen, bei denen nicht unbedingt der Sieg im Vordergrund stand, aber auch freundschaftliche Begegnungen, um die Begeisterung der Olympiade von 1972 aufleben zu lassen. Und das ist der Münchner Sportjugend gelungen...

Die Ergebnisse gibt es bereits online unter www.staedteolympiade.de - Fotos folgen...

Fotos von den Wettkämpfen findet man unter www.jugendsport-foto.de.

Hier schon mal vorab ein paar vereinzelte Eindrücke vom restlichen Wochenende

Eröffnungsveranstaltung

Frühstück

Allgemeine Infos zur Städteolympiade

...Hinweise, Ausschreibungen, etc.